Samstag, 18. August 2012

Berlin Trip

Hallo ihr Süßen,

DAAANKE erstmal das schon 3 von euch Mitglieder meiner Seite sein wollen *hüüpf :D

Wollte kurz von meinem Trip in die Hauptstadt berichten:

Aaalso es war echt mal wieder ein Erlebnis :) Diese Stadt fasziniert mich jedes Mal aufs Neue...
Als ich bei meiner Freundin ankam(sie wohnt eine Station nach Zoo(dort ist es einfach wunderbar)) haben wir noch ein wenig gequatscht und sind dann los zur S Bahn in der unser Kumpel schon saß. Meine Freundin hatte noch ihr Helene Beach Festival Armband um und da spricht uns der Typ neben mir an (geschätzt war der Mitte 40 :D ) und haut raus: " Darf ick ma störn? Warst de da jewesen??" und zeigte so auf ihr Armband :D sie so: "ja" der Typ:" jaaa jeil icke och, war schon was cooles" :D hehe lustiger Geselle :P 
Dann sind wir noch ein wenig mit der Tram gefahren was ja eigentlich viel schöner als S Bahn ist denn man sieht sooo viel cooles mehr :) Unser Ziel war die Eberswalder Straße...wow da pulsiert die Stadt, der Hammer zu jeder Uhrzeit sind dort sehr sehr viele Menschen unterwegs ;) haben uns dort erstmal noch gestärkt 











Natürlich durfte auch DAS KULTGETRÄNK aus Berlin nicht fehlen ;)

Club Mate

Mein Fall ist es nicht so ich trink da lieber meinen 
Asti Stella

Natürlich wäre Cinzano Asti geiler ABER der da ist 2€ günstiger und schmeckt genau so ;)

Ja dann sind wir zu der Abschiedsparty unserer Freundin Mary(sie geht zm studieren für ein Jahr nach Maastricht(Holland)). Erstmal die Wohnung angucken,wow wunderschöner Altbau tolle WG Zimmer, einfach schööön :) Dann floß auch schon der Alkohol bei den Szene Berlinern Club Mate mit Vodka und bei mir kleinem Landgirl dann eher mein Asti ;) Bin nicht so der Fan von Club Mate ;) Aber Geschmäcker sind ja verschieden, nicht wahr?

Der Abend war echt schön, es kamen echt viiiele ihrer Freunde um Bye-Bye zu sagen, da ist dann auch das hier entstanden :)
von links nach rechts
ich,Doreen,MARY und Sarah

Eigentlich wollten wir noch in einen Club gehen aber so um halb drei rum waren Sarah u ich schon ziemlich müde und naja keiner wollte so richtig mitkommen, also sind wir mit der Tram Richtung Heimat bzw. erstmal bis zur Warschauer Straße. Auch da sieht man Nachts um drei allerlei Menschen, vorwiegend natürlich Jugendliche die das Berliner ClubLeben auskosten. Nebenan ist ja unter anderem das MATRIX :)
Sarah meinte als wir mit der Tram ankamen: "So in 4 min. kommt die S Bahn wenn wa rennen schaffen wir es vielleicht." Alles klar, wir sind los gerannt wohlbemerkt MIT HighHeels :O oh man aber hat funktioniert .....FAST ;) die Bahn fuhr ein und wir hätten fliegen müssen um sie zu schaffen MIST naja kein Ding da vorne ist der Döner Laden (man bemerke Nachts um 3) offen, wollen wa?Jauuuu und los gings wieder ein Stück zurück.
2 mal Döner bitte, 1mal ohne Zwiebeln, beide mit Kräutersoße
haha echt herrlich und ohne Witz der macht gutes Geschäft auch um diese Uhrzeit ;)

Dann sind wir runter auf den Bahnsteig und aßen :)
Daheim angekommen wussten wir auch nicht ob wir jetzt müde sind oder doch nicht also im Bett solange gequatscht bis wa eingeschlafen sind :) 

Halb zwölf bin ich aufgewacht, meine Freundin war glaube schon um neun rum wach O__O :D 
Währenddessen ner anderen Freundin Bescheid gesagt sie soll doch zum Frühstück vorbeikommen, alles klar...ja um 12 Uhr Mittags gabs dann Frühstück auf der wunderschönen Terrasse


mit wunderschönen Blümchen :D


Bis ungefähr halb zwei haben wir gebruncht :) 
Dann schnell fertig gemacht und los ging es für mich zu meinem nächsten "Date" :D 
Die Schwester meines Freundes hatte vorgeschlagen wir könnten doch bisschen bummeln gehen und mal zu Primark fahren ins SSC und klar da sag ich doch nicht nein ;)
Los ging es :) 
Nach 2 Stunden bummeln durch die Schloßstraße kamen wir endlich bei Primark an ...OH GOTT ja es ist immer noch sehr sehr voll dort ...aber gut ab durch die Mitte wenn nich haben wir ja noch Ellbogen :P
Ich hatte ne voll schöne Winterjacke ins Auge gefasst in schönem Marineblau aber der Preis (festhalten) 21€ machte sich auch im Material bemerkbar und als ich die ganzen Fäden da gesehen habe dachte ich mir ach das sind die 21€ dann auch nicht wert. 
Also ist es letztendlich eine Hose für 15€ geworden(gut war das ich heute mein Flatterkleidchen anhatte und keine Umkleidekabine brauchte ;) einfach Hose angezogen unterm Kleidchen SUUPI ;)) ein süßes Tuch mit EULEEEN O_O und vorher im Colosseum hatte ich noch FlipFlops für 1€ ergattert in weiß ;)
Also hier alles zusammen...jaaa ich hätte einen anderen Hintergrund wählen sollen man erkennt mit meinem blauen Bettlaken gar nicht mehr so die Hosenfarbe ;) 


hier vielleicht nochmal besser


und das ist das Tuch mit den Eulen für 4€


Ja alles zusammen mit nem schönen weißen Basic Shirt von H&M was ich habe und meinem blauen Blazer kommt denke ich sehr gut für heut Abend. Denn da gehts zum Dorffest :D Ja einige werden jetzt denken watt für n Fest?Is ja öööde...aber eigentlich ganz cool, mal sehen was da heute so geht :)

Na dann ihr Lieben DANKE fürs Lesen, ich muss jetzt noch was essen :P 

Dicken Kuss 
eure








Kommentare:

  1. Hallo :) einen tollen Blog hast Du :) Berlin ist wirklich eine tolle Stadt war auch schon ein paar mal da. Berlin hat ein besonderes Flair :)

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschööön :)

      Ja das stimmt, immer wieder schön dort :)

      LG back

      Löschen
  2. Berlin <3 War ich auch Anfang des Monats, es war wundervoll :)

    Dein Blog ist toll :)

    Liebe Grüße :-*

    AntwortenLöschen